Heilpflanzen News 09.09.2013

Trainieren Sie Ihre Augen

Wenn Sie täglich am Bildschirm arbeiten und ihren Augen keine Ruhe gönnen zwischendurch kann das dazu führen das die Augen anfangen zu brennen und trocken werden. Durch das monotone immer in eine Ecke starren wird der Tränenfilm nicht mehr über das Auge verteilt. Ausserdem verkümmert die Weitsicht so nach und nach und das kann durchaus zur Kurzsichtigkeit führen. Wenn die Augen brennen, schliessen sie sie für ein paar Minuten, gönnen sie ihren Augen die Ruhe die sie brauchen. Am besten aber ist es ab und an mal den Blick in die Ferne schweifen zu lassen, das trainiert die Sehkraft und verteilt den Tränenfilm. Wenn sie in der Stadt wohnen gehen sie öfters mal ins Grüne, denn das beruhigt die Augen und ganz nebenbei auch die Nerven. Vielleicht bräuchten auch die meisten von uns gar keine Brille wenn sie mehr in die Ferne schauen und ihre Sehkraft so trainieren würden. Wie oft schauen sie gezielt in die Ferne und damit ist nicht das nächste Haus gemeint, sondern weit über Wiesen oder Felder hinaus. Suchen sie sich einen Punkt der weit entfernt liegt aus und versuchen sie Details so genau wie möglich zu erkennen. Dann lassen sie den Blick langsam wieder zurück zu einem näher liegenden Punkt schweifen. Das ist ein sehr gutes Augentraining und auch ein bisschen Meditation.

Link veröffentlichen
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • MisterWong
Rating 3.00 out of 5

Ähnliche Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel gefunden